FAQs

Das Magnesiumöl und auch die Magnesiumflakes bestehen aus 100% Zechstein Magnesiumchlorid. Das ist das reinste Magnesiumchlorid das derzeit verfügbar ist. Das Zechstein Meer ersteckt sich über Nordeuropa zwischen England, Niederlande Russland und Deutschland und ist vor 250 Millionen Jahren ausgetrocknet. Das unterirdische Magnesiumchlorid-Depot des Zechstein-Urmeeres ist aufgrund tektonischer Verschiebungen 1600-2000 Meter unter der Erde eingeschlossen und vor Umwelteinflüssen geschützt.
Der wesentliche Unterschied ist die Konzentration. Magnesiumöl hat eine Konzentration von 31% Magnesiumchlorid und MagnesiumFlakes haben eine Konzentration von 47% Magnesiumchlorid.
Magnesiumflakes sind für ein Fuß- oder Vollbad eher geeignet, da Sie dem Badewasser einen höheren Magnesiumgehalt bieten. Zur direkten Anwendung auf die Haut ist das xam Magnesiumöl geeigneter.
Das Magnesiummolekül ist recht groß und durch die Absorption kommt es zum Kribbeln. Es liegt hier keine allergische Reaktion vor. Sollte das als unangenehm betrachtet werden, können Sie es einfach mit Wasser verdünnen und dann einmassieren.
Nach oben